Vernissage mit Werner Schoppan

Wenn aus Wassertropfen
Kunst wird

JEDES BILD IST EIN UNIKAT…sagt Werner Schoppan und stellt im ANDERS Hotel Walsrode ganz besondere Fotografien vor, die aus dem Bereich der Tropfenfotografie kommen. Es sind geniale Kompositionen des einfachen Wassertropfens mit Gegenständen und wundervollen, vor allem warmen Farben, die im ANDERS gezeigt werden. Drei Wochen lang kann jedes einzelne Bild „studiert“ werden. Insgesamt 46 Kunstwerke einer bei uns noch unbekannten Fotokunst sind zu sehen.

ANDERS – Hoteldirektor Klaus Anger hatte die Ausstellung eröffnet und angekündigt, dass das Hotel auch in Zukunft hochwertige Kunst heimischer Kunstschaffender im Hotel anbieten werde. Vor mehr als 50 interessierten Besuchern, unter ihnen Fallingbostels Bürgermeisterin Karin Thorey, sprach der ehemalige Kriminalbeamte Schoppan, der in seinem verdienten Ruhestand einem besonders schönen Hobby nachgeht, über seine Bilder, die auch bei den Gästen einen tiefen Eindruck hinterließen.

Text: ANDERS Hotel Walsrode | Klaus Müller (Pressesprecher)

Sending
User Review
0 (0 Bewertungen)