Responsive Menu
Add more content here...

30 Jahre ANDERS

23. November 2022

„Ein außerordentlich soziales Unternehmen“

Das ANDERS Hotel Walsrode feiert sein 30järhiges Bestehen

Wenn es glitzerlietzert in einem der schönsten Weihnachtshäuser der Region…

Viel Lob und große Anerkennung gab es am Freitag für das ANDERS Hotel Walsrode, das sein 30jähriges Bestehen mit einem kleinen Empfang feierte. Sogar SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil war gekommen, um dem Haus und der Familie Eisenberg seinen Glückwunsch auszusprechen. „Sie haben sich vor allem im sozialen Bereich der Region sehr stark gezeigt,“ lobte Klingbeil die Bemühungen des Hauses, das immer wieder durch seine kreativen Ideen rund um den Gast positiv in die Schlagzeilen kommt. „Vor allem haben Sie ein tolles Team an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“ Nächster Höhepunkt für das sind die Weihnachtsfeiern im „Glitzerlitzer Weihnachtshaus“.

Vor allem Brigitte Eisenberg, aber auch der emsige Reimer Eisenberg und die neue Chefin Deike Eder sind es auch in schwierigen Zeiten, die es immer wieder schaffen, ein gut ausgebildetes Team zu motivieren. Mittlerweile unterstützt das ANDERS, mehr als 17 soziale Organisationen. So geht der Erlös der Jubiläumsveranstaltung an die Kovel-Kinderhilfe.

Das Hotel, mittlerweile eines der besten Tagungsstätten in Deutschland, will sich weiterentwickeln. „Wir planen, die Kapazität des Hauses zu vergrößern,“ sagt Reimer Eisenberg. Er möchte mit seiner Familie und vielen Gästen im kommenden Jahr zur „Baustellen-Party“ einladen, wenn ein Neubau der Tagungsstätte als Eventzentrum in Gang gekommen ist. „Dazu brauchen wir vor allem die Unterstützung aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. „Und darauf hoffen wir sehr.“

Bildunterschrift: „Ihr seid einfach gut. „ Mit diesen Worten gratulierte SPD- Generalsekretär Lars Klingbeil am Freitag dem ANDERS Hotel Walsrode und seine tüchtige Familie Eisenberg. Brigitte und Reimer Eisenberg sowie Tochter Deike Eder hatten zuvor die Geschichte des Hauses moderiert.