Demo mit 160 leeren Stühlen vor dem Walsroder Rathaus

Demo mit 160 leeren Stühlen vor dem Walsroder Rathaus

Demo mit 160 leeren Stühlen vor dem Walsroder Rathaus Hoteliers und Gastronomen erwarten mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung. Die Hoteliers und Gastronomen des Heidekreises begehren auf. Mit einer eindrucksvollen, aber leisen Demonstration vor dem Walsroder Rathaus machten sie am 1. Mai auf ihre dringenden Probleme aufmerksam. Über 160 leere Stühle (#leerestuehle) waren aufgestellt worden, Hoteliers und Gastronomen aus dem Landkreis standen für Informationen zur Verfügung. Auch Landrat Manfred Ostermann und Walsrodes Bürgermeisterin Helma Spöring waren gekommen.  Klaus Anger, stellvertretender Chef der Dehoga Heidekreis, sagte in einem Gespräch mit unserer Zeitung, dass Gastronomie und Hotellerie dringend Hilfe benötigen, nicht nur in finanzieller Sicht, sondern auch für mehr Aufmerksamkeit in der Bevölkerung werben. […]