• RESERVIERUNG. Tel. +49 (0) 5161 - 607-0  E-Mail: info@anderswalsrode.de
  •  
  •  
  •  
  •   FIND US

ANDERS Hotel & Tagung Walsrode           

UNTERNEHMEMENS- SATZUNG ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

1. Der Schutz von Privatsphäre und Daten
2. Einwilligung - Begriffe
3. Grundsätze zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
4. Anwendungsgebiete
5. Welche personenbezogenen Daten werden erfasst?
6. Wann werden Ihre personenbezogenen Daten erfasst?
7. Zu welchem Zweck?
8. Bedingungen für den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten durch Dritte
9. Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei internationalen Übertragungen
10. Datensicherheit
11. Cookies
12. Speicherung von Daten
13. Zugriff und Änderung
14. Aktualisierungen

1.    Der SCHUTZ VON PRIVATSPHÄRE UND DATEN

Sie sind uns wichtig, ob als Kunde, Lieferant oder Mitarbeiter. Unser Ziel ist, den Gästen einen tollen Aufenthalt und ANDERE Erlebnisse zu bieten. Ihre vollständige Zufriedenheit und Ihr vollständiges Vertrauen sind für uns von hoher Bedeutung. Auch ihre Daten müssen in guten und sicheren Händen sein. Das ANDERS Hotel Walsrode hat dazu Regeln aufgestellt, über wie sie hier ausführlich informieren.

2. EINWILLIGUNG - Begriffe

Wir empfehlen Ihnen, diese Satzung zu lesen, bevor Sie uns Ihre Daten bereitstellen. Es enthält unsere Richtlinie zum Schutz ihrer Privatsphäre und ihrer Daten und orientiert sich an unseren gesetzlichen Auflagen und dem Informationsbedarf, um Ihnen unsere Dienstleistung bereit stellen zu können. Diese Satzung ist Bestandteil der Geschäftsbedingungen, denen unsere Hotelleistungen unterliegen. Durch die Annahme der Geschäftsbedingungen stimmen Sie ausdrücklich den Bestimmungen dieser Satzung zu. Der Begriff "personenbezogene Daten" bezeichnet alle erfassten Informationen, die in einem Format protokolliert sind, das Ihre Identifizierung als natürliche Person entweder direkt (z.B. Namens, Adresse) oder indirekt (z.B. Telefonnummer, Geburtsdatum) ermöglicht.

3.    DIE GRUNDSÄTZE FÜR DEN SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die nachfolgend aufgeführten Grundsätze gelten in unserem Unternehmen.
Wir sind offen: Wir erfassen und verarbeiten fast ausschließlich elektronisch von Ihnen bereitgestellte Daten, um unsere Dienstleistung nach ihren Wünschen bereitstellen zu können. Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt nur für das eigene Unternehmen.

Wir speichern nur zum eigenen Zweck: Wir erfassen und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die in dieser Satzung beschriebenen Zwecke.
Wir wollen nur das Nötigste von ihnen wissen: Für Ihren Auftrag / Ihre Reservierung erfassen wir nur die erforderlichen personen- und firmenbezogenen Daten. Wir unternehmen viele Anstrengungen, um die Fehlerfreiheit und Aktualität der von uns gespeicherten Daten zu gewährleisten. Wir löschen ihre Daten wieder: Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie dies für ihre Verarbeitung unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen (Meldegesetz: 10 Jahre) erforderlich ist. Sie können Informationen einfordern: Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese ändern, berichtigen oder löschen lassen, soweit es gesetzlich zulässig ist. Sie können auch der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, insbesondere zur Vermeidung der Zusendung von Verkaufs- und Marketinginformationen.  Vertraulichkeit und Sicherheit: Wir unternehmen angemessene technische und organisatorischer Maßnahmen und Schulungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Änderungen, unbeabsichtigtem oder rechtswidrigem Verlust, unbefugter Benutzung, unbefugter Preisgabe oder unbefugtem Zugriff Dritter. Weitergabe: Es erfolgt keine Weitergabe ihrer Daten an Dritte. Wir treffen Vorkehrungen zur Garantie ihrer Sicherheit.

4. ANWENDUNGSBEREICH

Diese Satzung gilt:
für die gesamte Verarbeitung von Daten in unserem Unternehmen. Wir verpflichten Dienstleister von Reservierungs-Websites etc. ebenfalls, die Privatsphäre ihrer personenbezogenen Daten nach geltenden einschlägigen Gesetze zu beachten.

5. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN ERFASST?

Wir sind verpflichtet, Sie entsprechend ihrer Reservierung um Angaben über sich selbst bzw. über Mitglieder Ihrer Familie / Mitreisenden zu bitten, beispielsweise um:
Kontaktdaten (Nachname, Vorname, Telefonnummer, E-Mail usw.)
persönliche Daten (Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit usw.)
Angaben zu Ihren Kindern (Vornamen, Geburtsdatum, Alter usw.)
Ihre Kreditkartennummer (zu Transaktions- und Reservierungszwecken)
Ihre Mitgliedsnummer von Treueprogramm oder anderen Partnerprogramm (beispielsweise im Treueprogramm einer Fluglinie, Bank, ADAC etc.)
Ihr Ankunfts- und Abreisedatum
Ihre Vorlieben und Interessen (bevorzugtes Stockwerk, Art der Aufbettung,  Unverträglich-keiten etc.) sowie
Ihre Fragen/Anmerkungen während oder nach einem Aufenthalt in unserem Hotel.
Gäste unter 18 Jahren haben zusätzlichen Schutzbereich, wir erfragen Informationen zum Namen, Staatsangehörigkeit und Geburtsdatum; diese Angaben können wir nur von einem Erwachsenen verbindlich entgegennehmen. Bitte sorgen sie dafür, dass uns Ihre Kinder insbesondere über das Internet ohne Ihre Einwilligung keine personenbezogenen Daten übermitteln.
Sensible persönliche Daten wie Angaben über Rasse, ethnische Zugehörigkeit, politische Ansichten, religiöse oder philosophische Überzeugung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft oder Details über den Gesundheitszustand oder die sexuelle Orientierung werden von uns nicht vorsätzlich erfasst.
Daneben können nach den geltenden Gesetzen andere Daten und Angaben als sensibel gelten, beispielsweise Ihre Kreditkartennummer, ihre Freizeitaktivitäten, ihre persönlichen Aktivitäten und Hobbys. Wir könnten verpflichtet sein, solche freiwilligen Zusatzinformationen zu erfassen, um Ihre Reservierung richtig und nach ihren Anforderungen zu erfüllen und/oder Ihnen einen entsprechenden Service, z.B. eine bestimmte Ernährungsweise, Massage etc. gewährleisten zu können.

6. WANN WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASST?

Ihre personenbezogene Daten können im Zusammenhang mit ihrer Reservierung und ihrem Aufenthalt erfasst werden, z.B.:
Bei der Buchung eines Zimmers, der Ankunft oder Abreise, Essen und Trinken in einer Bar oder einem Restaurant des Hotels während des Aufenthalts, bei Anfragen, Beschwerden oder Streitigkeiten.
Ferner bei Teilnahme an Marketingprogrammen, Registrierung in Treueprogramme, bei Teilnahme an Kundenbefragungen (z.B. an der Befragung zur Zufriedenheit von Gästen), On -Line-Wettbewerbe, Abonnement von Newsletters um Angebote und Werbeaktionen über E-Mail zu erhalten.
Ferner bei der Übertragung von Daten durch Dritte an uns: Reiseveranstalter, Reisebüros, GDS-Reservierungssysteme, Zahlungssysteme und andere Internetaktivitäten wie Verbindung mit unserer Website, Cookies, bei Online-Formularen, Fragebögen, Seiten in sozialen Netzwerken, Netzwerk-Anmeldeeinrichtungen wie Facebook-Anmeldung usw.

7. ZU WELCHEM ZWECK?

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:
Erfüllung unserer Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden, Verwaltung der Reservierung von Zimmern und der Anfragen, Erstellung und Aufbewahrung gesetzlich vorgeschriebener Belege unter Beachtung von Meldegesetz- und Bilanzierungsgrundsätzen.
Ferner für die Verwaltung Ihres Aufenthalts im Hotel: Nachverfolgung und Abrechnung Ihrer Nutzung von Leistungen wie Telefon, Restaurant, Bar, kostenpflichtige Zusätze, Massagen etc. sowie die Verwaltung des Zugangs zu den Zimmern:
Ferner auch für eine interne Verwaltung einer Liste von Gästen, die sich bei ihrem Aufenthalt im Hotel unangemessen verhalten haben, wie aggressives und unsoziales Verhalten, Nichtbeachtung des Hotelvertrags, Nichtbeachtung von Sicherheitsregeln, Diebstahl, Beschädigung, Vandalismus oder Zahlungsproblemen.
Verbesserung des Service in unserem Hotel, insbesondere die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Kunden-Marketingprogramm zur Durchführung von Marketing-Operationen, zur Förderung von Marken und für eine bessere Einschätzung Ihrer Ansprüche und Wünsche, der Anpassung unserer Produkte und Leistungen zur besseren Erfüllung Ihrer Ansprüche, Reparaturen die wir mit ihrer Hilfe ausführen können oder die Individualisierung kommerzieller Angebote und Werbebotschaften, die wir Ihnen übersenden wie Sonderangebote oder neue Leistungen, die Beziehung zu Gästen vor, während und nach ihrem Aufenthalt. Auch für Treueprogramme und die Lieferung von Daten und Angaben für die Kundendatenbank zur Segmentierung auf der Basis des Reservierungsverlaufs oder der bevorzugten Reiseart von Gästen zum Zweck der Aussendung zielgerichteter Kommunikation.  Ferner zur Ausarbeitung von Statistiken und kommerziellen Bewertungen sowie Erstellung von Berichten Lieferung von Kontextdaten für das Angebots-Push-Tool, wenn und wann ein Gast unsere Website besucht oder eine Reservierung vornimmt, zur Kenntnis und Verwaltung der Vorlieben neuer und wiederkehrender Gäste, der Übersendung von Newsletters, Werbeaktionen und Tourismus-, Hotel- oder Leistungsangeboten oder Angeboten von Partnern an Sie oder telefonische Kontaktaufnahme mit Ihnen, die Verwaltung der Abbestellungen von Newsletters, Aktionsangeboten, Tourismusangeboten oder Zufriedenheitsumfragen. Ferner bei Berücksichtigung ihres Rechts auf Widerspruch oder zum Einsatz einer vertrauenswürdigen Drittpartei zur Nachkontrolle und Analyse der von Ihnen erfassten Daten und zur Anwendung bestimmter Hilfsmittel auf diese Daten zum Zeitpunkt der Buchung oder Ihres Aufenthalts zur Bestimmung Ihrer Interessen und Ihres Kundenprofils wie auch zur Übersendung personalisierter Angebote um Verbesserung der Dienste und Leistungen zu erstellen, die Durchführung von Umfragen und Analyse von Fragebögen und Gästekommentaren, die Handhabung von Forderungen/Beschwerden durch Dritte, Anbieten der Vorteile eines Treueprogramms oder zur optimierten Verbesserung Ihrer Nutzung der Website, insbesondere Verbesserung der Navigation, Umsetzung von Sicherheits- und Betrugsbekämpfungsmaßnahmen, Beachtung der geltenden Gesetzgebung (beispielsweise zur Aufbewahrung von Buchhaltungsbelegen)

8. BEDINGUNGEN FÜR DEN ZUGRIFF AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH DRITTE

Zugriff auf Ihre Daten haben Mitarbeitern des Hotels, die IT-Abteilung, Marketing-Dienste,
falls zutreffend Rechtsberatungsdienste oder externe Rechtsberater, falls zutreffend Behörden, falls zutreffend Banken oder Kreditkartenunternehmen. Falls sie gesondert zustimmten, soziale Netzwerke: Damit Sie auf der Website erkannt werden können, ohne dass Sie dazu ein Registrierungsformular ausfüllen müssen, verwenden wir ein Facebook-Anmeldesystem. Wenn Sie sich über ein Facebook-Anmeldesystem oder ein vergleichbares Portal anmelden, ermächtigen Sie unser Unternehmen ausdrücklich, auf Ihre öffentlichen Daten in Ihrem Facebook-Konto wie auch auf andere während der Benutzung des Facebook-Anmeldesystems verwendete Daten zuzugreifen, um festzustellen, ob Sie bereits ein Facebook-Nutzer sind, um Ihnen, falls zutreffend, auf Sie persönlich zugeschnittene und relevante Werbung auf Ihrem Facebook-Konto anzuzeigen.

9. SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN BEI INTERNATIONALEN ÜBERTRAGUNGEN

Teilweise können an ihrer Buchung beteiligte Dienstleister auch international tätig sein. Wir ergreifen geeignete Maßnahmen, auch diese Dienstleister in die Sicherung ihrer personenbezogenen Daten einzubeziehen, soweit das rechtlich durchsetzbar ist und in Länder mit einem abweichenden Niveau, der Schutz personenbezogener Daten vertraglich durch die von der Europäischen Kommission festgelegten Standardvertragsklauseln zwischen Auftraggeber und Subunternehmer geregelt ist.

10. DATENSICHERHEIT

ANDERS Hotel ergreift zweckgerichtete technische und organisatorische Maßnahmen gemäß den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gegen widerrechtliche oder unbeabsichtigte Vernichtung, Änderung, Verlust sowie gegen unbefugten Zugriff oder unbefugte Preisgabe. Zu diesem Zweck haben wir technische Maßnahmen (Firewalls usw.) sowie organisatorische Maßnahmen (Benutzer-ID-/Kennwortsysteme, Maßnahmen zum physischen Schutz usw.) getroffen.
Wenn Sie im Zuge einer Reservierung Kreditkartendaten oder Zahldaten übermitteln, wird zur Gewährleistung einer sicheren Transaktionen SSL-Verschlüsselungstechnologie (Secure Socket Layer) eingesetzt, soweit der von Ihnen gewählte Dienstleister das anbietet.

11. COOKIES

Wir möchten Sie hiermit darüber informieren, dass unsere Websites Cookies oder andere Tracer verwendet. Diese können, abhängig von Ihrer aktuellen oder zukünftigen Übereinstimmung mit dieser Richtlinie, auf Ihrem Gerät installiert werden.
Was sind Cookies? Cookies und ähnliche Tracer sind Datenpakete, über die Statusinformationen zwischen Servern und dem Browser eines Nutzers ausgetauscht werden. Statusinformationen sind zum Beispiel Sitzungs-ID, Sprache, Ablaufdatum, Antwortfeld oder andere Arten von Informationen. Cookies enthalten während ihrer Gültigkeitsdauer Statusinformationen, die genutzt werden, wenn ein Browser auf mehrere Seiten einer Website zugreift oder wenn der Browser zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf diese Website zurückkehrt. Es gibt verschiedene Arten von Cookies: Sitzungs-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie den Browser schließen oder die Website verlassen. Permanente Cookies, die bis zu ihrem Ablaufdatum auf Ihrem Gerät verbleiben oder bis Sie sie in Ihrem Browsers löschen. In ihrem Endgerät können sie die Cookies jederzeit nach Herstellerangabe löschen. Die Installation bestimmter Cookies unterliegt Ihrer Zustimmung. Wenn Sie unsere Websites das erste Mal besuchen, werden Sie gefragt, ob Sie der Installation dieser Art von Cookies zustimmen. Die Aktivierung erfolgt nur im Falle Ihrer Zustimmung.

12. SPEICHERUNG VON DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur über den Zeitraum auf, der für die in dieser Satzung beschriebenen Zwecke erforderlich ist oder den Vorschriften der einschlägigen Gesetze entspricht.

13. ZUGRIFF UND ÄNDERUNG - Ansprechpartner

Sie haben das Recht, auf Ihre bei und erfassten personenbezogenen Daten zuzugreifen und sie vorbehaltlich der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zu ändern oder löschen zu lassen. Ebenso können Sie ihr Einspruchsrecht durch schriftliche Mitteilung an die unten angegebene Anschrift geltend machen. Bitte wenden Sie sich dann bezüglich der Geltendmachung Ihrer Rechte bitte direkt an unseren Datenschutzbeauftragten, gern per E-Mail an die Adresse: Datenschutz@anderswalsrode.de  oder postalisch an nachstehende Anschrift wenden: ANDERS Hotel Walsrode – Datenschutzbeauftragter – Gottlieb Daimler Straße 11, 29664 Walsrode
Bitte haben Sie Verständnis, wenn sie in jedem Fall um eindeutige, persönliche und fehlerfreie Identifikation gebeten werden per 2. Übertragungsweg.
Für Zwecke der Vertraulichkeit und des Schutzes personenbezogener Daten müssen wir Sie bitte identifizieren, damit wir Ihr Ansuchen bearbeiten können. Sie werden gebeten, Ihrem Anliegen eine Kopie z. B. des Führerscheins oder Reisepasses beizulegen. Bitte achten sie dabei auf korrekte personenbezogene Daten dort. Ihr Anliegen wird schnellstmöglich und gemäß den einschlägigen Gesetzen geantwortet. Sie können Ihre Rechte auch im Hotel geltend machen.

14. AKTUALISIERUNGEN

Es steht ANDERS Hotel Walsrode frei, diese Satzung zu jedem beliebigen Zeitpunkt zu ändern. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, diese Satzung insbesondere bei Vornahme einer neuen Reservierung in unserem Hotel, erneut zu lesen.
Stand 04.18
ANDERS Hotel Walsrode / Vorbrück Hotelges.mbH & Co Walsrode KG / Highlands Hotels GmbH /der GF